Polizei jagt Täter

Diebe stehlen 4000 weiße Labormäuse

Pilsen - Diebe haben in Tschechien mehr als 4000 weiße Labormäuse gestohlen. Der Schaden beträgt umgerechnet 1512 Euro. Nun fahndet die Polizei nach den Kriminellen.

Aus einem Stall in der Nähe von Pilsen (Plzen) klauten die Kriminellen 60 Plastikkisten mit den kleinen Nagern. Das teilte eine Polizeisprecherin am Samstag mit. Die Einbrecher nutzten die ruhigen Tage zwischen den Jahren, um unbemerkt in das Zuchtgebäude in der Gemeinde Holysov einzudringen. Der Schaden liegt Schätzungen zufolge bei mindestens 38.000 tschechischen Kronen, umgerechnet rund 1512 Euro. Die Polizei fahndet nach den Tätern und den gestohlenen Labormäusen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare