Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe
+
Nutella-Gläser stehen in einem Regal in einem Supermarkt in Hamburg.

Beute im Wert von 15.000 Euro

Diebe stehlen 5000 Kilo Nutella von Laster

Bad Hersfeld - Diebe haben in der Nacht zum Montag das Schloss eines Lkw-Anhängers aufgebrochen und rund 5000 Kilogramm Nutella von der Ladefläche gestohlen. Die Täter schlugen nicht zum ersten Mal zu.

Diebe haben in der Nähe von Bad Hersfeld im hessischen Niederaula rund 5000 Kilogramm Nutella vom Anhänger eines Lastwagens gestohlen. Die unbekannten Täter kamen wohl im Schutz der Dunkelheit und brachen das Schloss des abgestellten Containers auf. Dann räumten sie Tausende Gläser der süßen Schokocreme von dem Auflieger. So schildert es die Polizei in Bad Hersfeld. In der Nacht zum Montag entdeckte der Brummi-Fahrer den Diebstahl - und schlug Alarm.

Nutella-Beute hat einen Wert von rund 15.000 Euro

Immerhin: Die Nutella-Beute hat einen Wert von rund 15.000 Euro. Was der Lastwagenfahrer offenbar nicht wusste: An der gleichen Stelle haben Diebe bereits mehrere Lastwagen geplündert, sagte ein Polizeisprecher. Unter anderem hätten Unbekannte dort einmal eine Wagenladung Energy-Drinks gestohlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So mies fühlen sich Kinder in der Großstadt
Wie fühlen sich Kinder und Jugendliche in der Großstadt? Über 1000 Mädchen und Jungen wurden nun in einer Studie dazu befragt. Das Ergebnis sollte viele Mamas und Papas …
So mies fühlen sich Kinder in der Großstadt
Tod beim Bungee-Jumping: 17-Jährige springt zu früh
Weil sie eine Anweisung falsch verstanden hatte, sprang eine 17-Jährige im Urlaub beim Bungee-Jumping ohne gesichertes Seil von einer Brücke und starb.
Tod beim Bungee-Jumping: 17-Jährige springt zu früh
Alles geschönt: Mutiges Model zeigt, wie sie wirklich aussieht
Vor allem auf Instagram propagieren zahlreiche Models und Bloggerinnen ein schier unerreichbares weibliches Schönheitsideal. Doch es gibt eine Gegenbewegung.
Alles geschönt: Mutiges Model zeigt, wie sie wirklich aussieht
Krankenschwester (50) nach Mordserie verurteilt
Mit einer Insulinspritze hat eine Krankenschwester in Kanada acht Patienten ermordet. Das Motiv ihrer Taten werden Angehörige der Toten wohl kaum verstehen.
Krankenschwester (50) nach Mordserie verurteilt

Kommentare