Diebe stehlen heimlich 80 Tonnen Maiskolben

Bratislava - Ein ganzes Maisfeld haben Diebe in der Slowakei abgeerntet, ohne dass sie dabei ertappt wurden. Achtzig Tonnen Maiskolben verschwanden spurlos. 

Sie seien zwischen dem 7. und 28. August von einem Feld zwischen der Stadt Cierna nad Tisou und dem Dorf Biel gestohlen worden, teilte die Polizei in Kosice (Kaschau) am Donnerstag auf ihrer Internetseite mit. Der örtlichen Agrargenossenschaft sei damit ein Schaden von 10 000 Euro entstanden. Sollten die bisher unbekannten Täter doch noch ermittelt werden, drohe ihnen eine Gefängnisstrafe von sechs Monaten bis drei Jahren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare