Diebe stehlen wertvolle Grafiken der klassischen Moderne

Lübeck - Diebe haben rund 100 Original-Druckgrafiken aus einem Lübecker Kunsthaus gestohlen. Nach Meinung der Bestohlenen handelt es sich bei den Einbrechern um echte Kunst-Kenner.

Die Werke aus der klassischen Moderne unter anderem von Marc Chagall,Max Liebermann und Ernst Barlach haben einen Gesamtwert von rund 120.000 Euro, wie Mitinhaber Frank-Thomas Gaulin am Donnerstag sagte. Die Alarmanlage des Kunsthauses war zum Einbruchzeitpunkt am frühen Mittwochmorgen offenbar ausgefallen.

Gaulin geht davon aus, dass sich die Diebe zuvor mehrfach im Haus umgesehen müssen. Er sprach von einer “absoluten Kennerschaft und anerkennenswertem Sachverstand“. Einige der gestohlenen Grafiken seien nummeriert, andere nur signiert.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Der angerichtete Schaden sei nicht wieder gutzumachen, sagt der Papst zu den Sexualverbrechen eines chilenischen Priesters. Bei einer Messe ruft er zu einem aktiveren …
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung

Kommentare