Ikea ruft Produkt zurück - Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Ikea ruft Produkt zurück - Vor Benutzung wird dringend gewarnt
+
Der Diebin droht eine Anklage wegen räuberischen Diebstahls.

(K)ein perfektes Verbrechen

Diebin vergisst Handy in Laden und verprügelt Verkäufer

Stuttgart - Eine junge Ladendiebin ist wegen eines vergessenen Handys an den Tatort in Stuttgart zurückgekommen - und hat einen Verkäufer mit einer Bambusmatte verprügelt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sie zunächst Ohrringe in dem Geschäft gestohlen. Später merkte sie, dass sie ihr Handy dort vergessen hatte. Sie kehrte zurück und fragte eine Verkäuferin nach dem Mobiltelefon. Die erkannte jedoch den gestohlenen Schmuck, den die 26-Jährige bereits trug, und alarmierte einen Kollegen. Als der die Frau darauf ansprach, griff sie eine Bambusmatte und schlug auf den Verkäufer ein. Sie flüchtete, kehrte wenig später aber reumütig zurück. Ihr blüht nun eine Anklage wegen räuberischen Diebstahls.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weiträumig abgesperrt! Gasaustritt auf Kreisel-Baustelle 
Weiträumig abgesperrt! Gasaustritt auf Kreisel-Baustelle 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Drei deutsche Radfahrer sind bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca schwer verletzt worden. Einer ist nun im Krankenhaus gestorben. Augenzeugen schildern grausame Details.
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
18 Tote bei Feuer in Karaoke-Bar - Brandstifter nach kurzer Flucht gefasst
Für die Gäste der Karaoke-Bar gab es kein Entkommen. Nach einem Streit blockierte der Brandstifter nach Medienberichten den Eingang und legte das Feuer. Der 32-Jährige …
18 Tote bei Feuer in Karaoke-Bar - Brandstifter nach kurzer Flucht gefasst

Kommentare