+
An der Universität Braunschweig wurde ein 20 Jahre altes Klavier gestohlen.

Gelassene Ganoven

Dreister Klavier-Klau an der Uni

Braunschweig - Man sollte meinen, dass es schwieriger wäre, ein 250 Kilogramm schweres Klavier zu stehlen - doch zwei Diebe hatten an der Uni Braunschweig leichtes Spiel.

Die beiden Männer rollten das etwa 250 Kilogramm schwere Instrument zunächst aus einem Raum und schleppten es dann einige Stufen zu einem Fahrstuhl hoch, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Ein Mitarbeiter traf die Diebe zufällig und sprach sie an, die beiden versicherten jedoch, dass sie das Klavier vom zweiten Stock in ein Restaurant im sechsten Stock bringen sollten. In Wirklichkeit fuhren die Gauner jedoch mit ihrer Beute ins Erdgeschoss und transportierten das rund 20 Jahre alte Instrument ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Hoch "Walrita" bringt reichlich Sonne, Bade- und Grillwetter. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes erwarten dabei mancherorts sogar die erste Hitzeperiode des …
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an

Kommentare