+
Berlin hat laut einer Umfrage die schlechteste Stadtverwaltung.

Repräsentative Umfrage

Berlin hat schlechteste Stadtverwaltung

Berlin - In einer repräsentative Umfrage haben 2800 Menschen die Verwaltung der 15 größten Städte Deutschlands beurteilt. Berlin belegt den letzten Platz. Doch welche Stadt ist der Sieger? 

Auf Platz 1 landete Düsseldorf, wie das Magazin “Focus-Money“ berichtet. Rang zwei und drei belegten Hannover und Nürnberg. Schlusslicht bildete die Hauptstadt. Besonders unzufrieden zeigten sich neben den Berlinern auch die Bewohner von Köln (Platz 14) und Hamburg (Platz 13).

Beurteilt wurden unter anderem: Versorgungsinfrastruktur, Umgang mit Beschwerden, umweltbewusstes Handeln und die Qualität von Servicenummern. Die Gesamtwertung erfolgte nach dem Schulnotensystem. Berlin erhielt dabei in fast allen Bereichen eine Sechs: Für das Freizeitangebot der Hauptstadt, die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und die Wirtschaftsförderung. Nur Bildungseinrichtungen und öffentlicher Nahverkehr erhielten ein “ausreichend“. Spitzenreiter Düsseldorf erreichte dem Magazin zufolge in allen Bereichen die Bestnote “sehr gut“.

Im Mittelfeld tummelten sich München (Platz 4), Frankfurt am Main, Duisburg, Dresden, Essen, Bremen, Dortmund, Stuttgart und Leipzig (Rang 12).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zigarette auf Flugzeugklo - Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft
Birmingham - Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet und damit eine Notlandung ausgelöst hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre …
Zigarette auf Flugzeugklo - Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Möglicherweise bewaffnet: Gefangener flieht aus Psychiatrie
Ein Pfleger wurde bei der Attacke schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Polizei fahndet mit einem Hubschrauber nach dem 35-Jährigen und prüft mögliche …
Möglicherweise bewaffnet: Gefangener flieht aus Psychiatrie
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Um weiße Hirsche rankt sich ein Mythos: Wer sie schießt, stirbt kurz darauf. Forscher wollen nun eine Population in Hessen genauer untersuchen.
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen

Kommentare