+
Feuerwehrleuten wird großes Vertrauen entgegengebracht.

Diesen Berufsgruppen vertrauen die Deutschen

Stuttgart - Das aktuelle Ranking der Berufsgruppen, denen die Deutschen am meisten vertrauen, wurde veröffentlicht. Dabei musste eine Gruppe deutlich an Prozentpunkten einbüßen.

In einer umfassenden Studie hat das Magazin Reader's Digest ermittelt, welchen Berufsgruppen die Deutschen am meisten vertrauen. Spitzenreiter sind demnach Feuerwehrleute, Piloten, Krankenschwestern, Apotheker und Ärzte. Den sechsten Platz belegen Polizisten, die mit einem Vertrauenswert von 79 Prozent ganze 20 Prozentpunkte über dem europäischen Durchschnitt liegen.

Die deutschen Priester und Pfarrer sind im Ranking deutlich abgerutscht. Sie mussten im Vergleich zum Vorjahr zwölf Prozentpunkte einbüßen. Mitverantwortlich sind dafür sicher die zahlreichen Fälle von Missbrauch in kirchlichen Einrichtungen, die im vergangenen Jahr bekannt wurden. Die Priester und Pfarrer (39 Prozent) wurden dadurch von den deutschen Taxifahrern (45 Prozent) überholt.

Das Magazin Reader's Digest führt zur Erstellung dieser Studie jedes Jahr eine Umfrage durch. Für die aktuellen Ergebnisse wurden 33.005 Menschen in Europa, davon 7.148 in Deutschland, befragt.

Diesen Berufsgruppen vertrauen die Menschen in Deutschland am meisten:

1. Feuerwehrleute 95%
2. Piloten 92%
3. Krankenschwestern 92%
4. Apotheker 86%
5. Ärzte 85%
6. Polizisten 79%
7. Landwirte 78%
8. Lehrer 65%
9. Richter 60%
10. Meteorologen 56%
11. Taxifahrer 55%
12. Rechtsanwälte 50%
13. Priester, Pfarrer 39%
14. Journalisten 29%
15. Reiseveranstalter 28%
16. Gewerkschaftsführer 24%
17. Finanzberater 14%
18. Fußballspieler 14%
19. Autoverkäufer 10%
20. Politiker 7%

sme

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare