+
Diese 10-Litas-Banknote ist in Homosexuellen-Kreisen ein Kultobjekt.

Seltsames Phänomen

Dieser Geldschein ist ein Hit bei Schwulen

Vilnius - Ein Geldschein wird zum Kultobjekt: Die Banknote, die eigentlich nur rund drei Euro wert ist, wird in litauischen Schwulen-Kreisen deutlich höher gehandelt.

Seit Neujahr ist Litauen Teil der Eurozone, als 19. Nation. Die alten Banknoten werden nun nach und nach von der Bildfläche verschwinden. Doch der 10-Lita-Schein könnte noch etwas länger Bestand haben. Denn die 10-Lita-Note ist ein Hit in der Schwulen-Szene. Das berichtete Vladimir Simonko, Mitbegründer der litauischen Schwulen-Liga, der Agentur AFP. Der Schein zeigt zwei Piloten in Uniform. In der Homosexuellen-Szene werde dieser für etwa 12,80 Euro gehandelt - das etwa vierfache seines Wertes nach aktuellem Wechselkurs.

Der Euro-Start in der Ostseerepublik verlief nach Angaben der Zentralbank in Vilnius reibungslos. Zusammen mit den knapp drei Millionen Litauern zahlen nun 337 Millionen Europäer mit derselben Währung.

„Der Euro wird die Garantie für unsere wirtschaftliche und politische Sicherheit sein“, sagte Ministerpräsident Algirdas Butkevicius, bevor er wenige Minuten nach Mitternacht in der Hauptstadt Vilnius den ersten Euro-Schein aus einem Bankautomaten zog.

Staatschefin Dalia Grybauskaite sagte in ihrer Neujahrsansprache, mit dem Euro habe Litauen nun die Möglichkeit, sich „zu entwickeln und zu wachsen als moderner europäischer Staat.“ Der EU gehört die Ex-Sowjetrepublik bereits seit 2004 an.

lin/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare