+
Jeremy Meeks auf dem Polizeifoto, das im Internet heiß diskutiert wird.

Verbrecher wird zum Facebook-Star

Dieser heiße Gangster bricht Frauenherzen 

Stockton -  Eigentlich wollte die Polizei nur ihre jüngste Waffen-Razzia dokumentieren. Doch das Foto dieses heißen Verbrechers begeisterte die Damenwelt in Netz.

Innerhalb von gerade einmal 24 Stunden klickten mehr als 55 000 Menschen bei Facebook unter dem Bild von Jeremy Meeks auf "Gefällt mir". Mehr als 16 000 Menschen kommentierten das Bild. Vor allem bei der Damenwelt kommt der Mann mit den eisblauen Augen und Tattoos am Hals gut an. „Wow, gut aussehender Mann“, schrieb eine Frau und eine weitere schwärmte: „Ist es illegal, so sexy zu sein?“.

Dutzende US-Medien berichteten am Freitag über das „sexy Verbrecherfoto“. Dem 30-Jährigen wird die viele weibliche Aufmerksamkeit allerdings nicht viel bringen - er ist erstmal wegen unerlaubten Waffenbesitzes festgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gedenken an den Jahrestag des schweren Erdbebens in Italien
24. August 2016: Bei einem Erdbeben sterben in Mittelitalien Hunderte Menschen. Die Gegend liegt in großen Teilen immer noch in Trümmern.
Gedenken an den Jahrestag des schweren Erdbebens in Italien
Auto rast durch Shopping-Meile: Eine Tote und sechs Verletzte 
Bei einem schweren Unfall im saarländischen Saarwellingen ist eine 43 Jahre alte Frau ums Leben gekommen.
Auto rast durch Shopping-Meile: Eine Tote und sechs Verletzte 
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch

Kommentare