+
Jeremy Meeks auf dem Polizeifoto, das im Internet heiß diskutiert wird.

Verbrecher wird zum Facebook-Star

Dieser heiße Gangster bricht Frauenherzen 

Stockton -  Eigentlich wollte die Polizei nur ihre jüngste Waffen-Razzia dokumentieren. Doch das Foto dieses heißen Verbrechers begeisterte die Damenwelt in Netz.

Innerhalb von gerade einmal 24 Stunden klickten mehr als 55 000 Menschen bei Facebook unter dem Bild von Jeremy Meeks auf "Gefällt mir". Mehr als 16 000 Menschen kommentierten das Bild. Vor allem bei der Damenwelt kommt der Mann mit den eisblauen Augen und Tattoos am Hals gut an. „Wow, gut aussehender Mann“, schrieb eine Frau und eine weitere schwärmte: „Ist es illegal, so sexy zu sein?“.

Dutzende US-Medien berichteten am Freitag über das „sexy Verbrecherfoto“. Dem 30-Jährigen wird die viele weibliche Aufmerksamkeit allerdings nicht viel bringen - er ist erstmal wegen unerlaubten Waffenbesitzes festgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Taucher fischen 45 Tresore aus Kanal 
Einen kuriosen Fund haben Taucher unter einer Kanalbrücke in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) gemacht: 45 geöffnete Tresore. In einigen waren sogar noch Unterlagen.
Taucher fischen 45 Tresore aus Kanal 
Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten
Der Prozess in Düsseldorf sorgte für Aufsehen. Der Richter hatte ein Modell des Tatorts mit Lego-Steinen nachgebaut und im Gerichtssaal präsentiert. Nun wurde das Urteil …
Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare