+
Wilfried Schierung aus dem hessischen Brachttal steht am Sonntag bei den Deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen in Ludwigsburg vor seinem Riesenkürbis

Dieser Hesse hat den größten Kürbis

Ludwigsburg - Ein Hesse hat mit einem 603 Kilogramm schweren Exemplar die Meisterschaft im Kürbiswiegen gewonnen. Jetzt darf sich der Besitzer über ein großzügiges Preisgeld freuen.

Er ist der ganze Stolz seines Züchters: Bei der Deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen am Sonntag im baden-württembergischen Ludwigsburg hat ein 603 Kilogramm schweres Exemplar gewonnen. Wie die Veranstalter mitteilten, kann sich Besitzer Wilfried Schierung aus dem hessischen Brachttal (Main-Kinzig-Kreis) über 1000 Euro Preisgeld freuen. Der zweite Platz ging an das Team “Heavy East“ aus dem sächsischen Görlitz mit einem Kürbis von rund 583 Kilogramm. Dritter wurde Matthias Würsching aus Einhausen (Kreis Bergstraße) in Hessen mit einem knapp 500 Kilogramm schweren Gewächs

Einen neuen Zuchtrekord haben die Siegerkürbisse in diesem Jahr aber nicht aufgestellt. Den hält mit 668 Kilogramm ein Kürbis aus Sachsen. An der Meisterschaft hatten diesmal 36 Kürbiszüchter aus ganz Deutschland teilgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren
Garnelen aus Deutschland sind noch ein Nischenprodukt, haben aber nach Expertenansicht Potenzial. Deshalb liegt es für Forscher des Alfred-Wegener-Instituts nahe, sich …
Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle

Kommentare