Dieser Hund beißt gleich einen Killer-Hai

Sydney - Die beiden Hunde schweben in aktuer Lebensgefahr, gleich ein halbes Dutzend Haie umkreist sie im Meer. Doch dann dreht einer der Vierbeiner den Spieß um - und geht zum Angriff über.

Aufgeregt kommentiert der unbekannte Filmer, was er Anfang Juni am Strand von Broome, im Westen Australiens, sieht. Zwei Hunde schwimmen dort mit Haien. Doch dann das Verrückte: Einer der Vierbeiner beißt zu und schlägt die Fische in die Flucht. 

Haie gelten in Australien als sehr gefährlich. Angriffe auf Menschen ereignen sich angesichts der langen Küsten des Landes dennoch selten.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Im Fastenmonat Ramadan wurde in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft Mittagessen ausgeteilt. Ein muslimischer Bewohner soll darüber so erbost gewesen sein, dass er …
Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim
Forscher sichten stationäre Riesenstruktur auf der Venus
Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es damit auf sich?
Forscher sichten stationäre Riesenstruktur auf der Venus
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt
Dubai - Es sollte ein schöner Ausflug mit dem Heißluftballon werden. Doch für sechs Touristen wurde daraus ein Albtraum. Der Ballon stürzte ab.
Heißluftballon in den Emiraten abgestürzt

Kommentare