Dieser Hund hat die längsten Ohren

Boulder - Hund “Harbor“ hat mit seinen Ohren einen Weltrekord aufgestellt: Es sind laut Guinessbuch die “längsten Ohren an einem lebenden Hund“. Sein Frauchen erzählt, welche Probleme ihm das als Welpe bereitete.

“Harbors“ linkes Ohr misst 31,12 Zentimeter, sein rechtes 34,29 Zentimeter. Als der acht Jahre alte Black and Tan Coonhound aus der Stadt Boulder im US-Staat Colorado noch ein Welpe war, sei er über seine Ohren gestolpert und die Treppe hinuntergerollt, sagte Hundehalterin Jennifer Wert. Heute wollten Menschen “Harbor“ häufig fotografieren oder an seinen Ohren ziehen.

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Der Titel für die “längsten Ohren an einem lebenden Hund“ 2012 wird “Harbor“ am (heutigen) Dienstag verliehen. Der 2009 verstorbene Hund “Tigger“ hält noch immer den Rekord für die längsten Ohren überhaupt: Ein Ohr des Tieres war 34,29 Zentimeter, das andere 34,92 Zentimeter lang.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei schießt in Mannheimer Innenstadt auf Angreifer
Die Polizei hat in der Mannheimer Innenstadt auf einen Mann geschossen, der bei der Personenkontrolle vor einem Dönerladen mit einem Messer auf die Beamten losging.
Polizei schießt in Mannheimer Innenstadt auf Angreifer
Autofahrer wenden in Rettungsgasse auf Autobahn
Oldenburg (dpa) - In der Rettungsgasse eines Staus haben mehrere Auto- und Lastwagenfahrer nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 29 in Oldenburg gewendet. Danach …
Autofahrer wenden in Rettungsgasse auf Autobahn
Mehr als 600 Überreste menschlicher Knochen entdeckt
Im mexikanischen Drogenkrieg wurden seit 2006 mehr als 186.000 Menschen getötet, etwa 30.000 weitere gelten landesweit als vermisst. Nun wurden in einem Massengrab mehr …
Mehr als 600 Überreste menschlicher Knochen entdeckt
Streit um Zahl der Fipronil-Eier geht weiter
Hannover (dpa) - Im Fipronil-Skandal um belastete Eier hat der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) seine Attacken gegen …
Streit um Zahl der Fipronil-Eier geht weiter

Kommentare