+
Mit seinem nierenkranken Kater "Maxi" posiert Besitzer Thomas Rätsch (35) am Dienstag (26.10.2010) in seiner Wohnung in Hannover-Ledeburg.

Dieser Kater bekommt eine Niere für 7000 Euro

Hannover - Ein Kater aus Hannover soll in den USA für 7000 Euro eine neue Niere bekommen. Besitzer Thomas Rätsch ist bereit, so viel Geld für den Eingriff auszugeben.

Sein Kater Maxi leidet unter einer chronischen Nierenschwäche, berichtete die “Neue Presse“ (Dienstag). Für den 35-Jährigen steht aber fest, dass das Leben seines Katers gerettet werden soll. “Er ist ein vollwertiges Familienmitglied.“ Eine Spenderkatze soll es in einem Tierheim in den USA geben.

Dort würden Katzen in überquellenden Tierheimen aus Platzgründen umgebracht, sagte Maxis Besitzer Rätsch. “Es ist brutal, einer gesunden Katze eine Niere herauszureißen. Aber ich rette damit zwei Katzen das Leben, weil ich die Spenderkatze adoptiere und mit nach Deutschland bringe.“

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Bei den flauschigen Vierbeinern würden bereits wenige Übereinstimmungen für eine Transplantation genügen. In Deutschland darf einem gesunden Tier kein Organ entnommen werden. Deshalb versuchen Forscher an der Klinik für Kleintiere der Tierärztlichen Hochschule Hannover Gewebeersatz in Reagenzgläsern zu züchten. Kater Maxi ist damit nicht geholfen. Er braucht die Niere bald.

Aber bei den rund 7000 Euro wird es wohl nicht bleiben. Rätsch rechnet damit, dass mit dem Flug in die USA und Aufenthalt in der Tierklinik locker 14 000 Euro Kosten zusammenkommen könnten. “Das ist nebensächlich. Dann fahre ich halt kleinere Autos, oder die Harley muss daran glauben“, sagt Rätsch.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse UFO-Beobachtungen: Geheime Forschungen des US-Militärs enthüllt 
Geheim forschte das Pentagon, ob Außerirdische die Erde besuchen. Nun wurde das Programm enthüllt. 
Mysteriöse UFO-Beobachtungen: Geheime Forschungen des US-Militärs enthüllt 
Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux
Immer wieder versprühen Jugendliche Reizgas in der Schule. Was meist nur ein Spaß sein soll, endet oft in ärztlicher Behandlung. Trotzdem ist Pfefferspray weiterhin in …
Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux
Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien
Los Angeles (dpa) - Wegen der heftigen Brände im US-Staat Kalifornien müssen weitere Gebiete evakuiert werden. Die neuen Räumungsanordnungen wurden am Samstag (Ortszeit) …
Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien
Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod
Das Ehepaar Veerhusen war gerade auf einem Highway in Michigan unterwegs, als sie eine schreckliche Beobachtung machten.
Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod

Kommentare