+
Die Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Jugendlichen, der ein sechsjähriges Mädchen vergewaltigt haben soll.

Polizei jagt diese Bubi-Sexbestie

Düsseldorf - Abscheuliche Tat: Die Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Jugendlichen, der ein sechsjähriges Mädchen auf einem Spielplatz vergewaltigt haben soll.

Der Jugendliche habe das Kind an einem Wasserspielplatz in einem Park angesprochen und in ein Gebüsch gelockt, berichtete die Polizei am Dienstag. Anschließend habe er sich an dem kleinen Mädchen vergangen. Der Täter soll dunkelbraune sehr kurze Haare haben und mit Sportsachen bekleidet gewesen sein.

"Die Ermittlungen hinsichtlich der Tat und des Täters gestalten sich aufgrund des jungen Opfers äußerst schwierig und bedürfen einer behutsamen Vorgehensweise der Spezialisten", heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Mit Hilfe einer Zeugin konnte jetzt ein Phantombild erstellt werden.

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer macht Pinkelpause - Mann kapert Tram in Wien
Wien - Ungewöhnliche Spritzfahrt in Wien: Während der Fahrer auf Pinkelpause war, hat ein Unbekannter eine Straßenbahn gekapert.
Fahrer macht Pinkelpause - Mann kapert Tram in Wien
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Natal - Nach einem neuerlichen Gefängnisaufstand im Nordosten Brasiliens haben Gerichtsmediziner in der Haftanstalt Überreste von mindestens zwei Leichen gefunden.
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea
Sydney - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert.
Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea
Bedrohte Säbelantilopen im Tschad ausgewildert
Mit ihren gebogenen Hörnern ist die Säbelantilope ein stattlicher Anblick. Tierforscher wollen sie mit einer Auswilderungsaktion retten.
Bedrohte Säbelantilopen im Tschad ausgewildert

Kommentare