+
Die Springflut am Qiantang-Fluss in China ist ein großartiges Naturschauspiel. Doch für Schaulustige kann es ganz schön gefährlich werden. Besonders, wenn die Welle eine Nummer zu groß ausfällt, wie in diesem Jahr.

Diese Riesen-Welle überrollt 100 Schaulustige

Peking - Die Springflut am Qiantang-Fluss in China ist ein großartiges Naturschauspiel. Doch für Schaulustige kann es ganz schön gefährlich werden. Besonders, wenn die Welle eine Nummer zu groß ausfällt, wie in diesem Jahr.

Tausende Menschen erwarteten am Ufer des Stroms das gewaltige Naturschauspiel. Doch dann schoss der riesige Wasserberg plötzlich über sein Ziel hinaus und riss rund 100 Schaulustige mit sich. 20 von ihnen mussten mit Brüchen, Prellungen sowie Schürf- und Schnittverletzungen ärztlich behandelt werden, wie blick.ch berichtet. In anderen Medienberichten ist sogar von mehreren Todesopfern die Rede.

Bilder von der Riesen-Welle

Riesen-Welle überrollt 100 Schaulustige

Doch das wird die Menschen sicherlich auch im kommenden Jahr nicht davon abhalten, die Welle aus nächster Nähe zu bestaunen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Jungen getötet: Vater unter Tatverdacht
Vaihingen/Enz - Eine Mutter will ihre beiden Kinder abholen - und findet deren Leichen. Noch am Ort wird der Vater der Jungen festgenommen.
Zwei Jungen getötet: Vater unter Tatverdacht
Wo ist Chantal (12)? Mordkommission ermittelt
Berlin - Wo ist die 12-jährige Chantal? Die Berliner Polizei schließt ein Verbrechen nicht mehr aus. Dringend gesucht wird der Mann, mit dem sie sich zuletzt getroffen …
Wo ist Chantal (12)? Mordkommission ermittelt
Die aktuelle Wetter-Prognose sollten Sonnen-Fans lieber nicht lesen
München - Am Sonntag strahlte in mancher Region Deutschlands noch die Sonne. Doch die Wetterprognose der nächsten Tage dürfte viele nicht begeistern.
Die aktuelle Wetter-Prognose sollten Sonnen-Fans lieber nicht lesen
84-Jährige schrottet Auto-Waschanlage - und geht mit Rollator heim
Hollenstedt - Eine 84-jährige Autofahrerin hat in Niedersachsen mit Vollgas eine Waschstraße geschrottet.
84-Jährige schrottet Auto-Waschanlage - und geht mit Rollator heim

Kommentare