Volles Haar

Zuckersüß: Über die Frisur dieses Babys staunt das Netz

  • schließen

Redwood City - Man glaubt kaum, dass diese volle Haarpracht zu der zwei Monate alten Isabelle aus den USA gehört. Ihre Haare ähneln den eines Erwachsenen. Ihre Frisur macht den Knirps im Internet zum Star.

Während einige Babys kahl oder mit lediglich ein paar wenigen Haaren auf die Welt kommen, haben es andere Babys schon wärmer auf dem Kopf. Doch so eine Haarpracht wie bei diesem süßen Baby hat das Internet sicher noch nie gesehen!

Die kleine Isabelle Kaplan wurde mit einer vollen Haarpracht geboren. Mit gerade einmal zwei Monaten ähnelt ihre Frisur jetzt schon der eines typischen Nachrichtensprechers oder einer kleinen Lego-Figur.

Und auch das Internet ist von dem süßen Mädchen total entzückt und macht es und seine Frisur über Nacht berühmt. David Kaplan, der Vater des kleinen Mädchens, erzählt ABC News, dass auch er schon in jungen Jahren sehr dichtes Haar hatte.

View post on imgur.com

Da die perfekt sitzende Frisur von Isabelle die eines Nachrichtensprechers oder Moderators ähnelt, wird sie in vielen Kommentaren für einen kleinen Jungen gehalten. Aber das ist letztendlich egal: süß ist sie allemal. Und Hauptsache die Frisur sitzt.

mpa

Rubriklistenbild: © Screenshot Imgur

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher verunglückt in Schweizer Alpen
Bern - Bei einem 200 Meter tiefen Fall über Felsen ist ein Deutscher in den Schweizer Bergen ums Leben gekommen.
Deutscher verunglückt in Schweizer Alpen
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Der Ramadan 2017 steht kurz bevor. Im Fastenmonat verzichten Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen noch Trinken. Alle Informationen finden …
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Kitas müssen Impfmuffel künftig melden
Wer sein Kind in einer Kita unterbringen möchte, muss den Nachweis einer Impfberatung vorlegen. Wer diesen Nachweis nicht hat, dem droht künftig die Meldung beim Amt.
Kitas müssen Impfmuffel künftig melden
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt
London - Ein 20-Jähriger Brite, der eine selbst gebastelte Bombe in eine volle U-Bahn geschmuggelt hatte, ist von einem Gericht in London zu 15 Haft verurteilt worden.
London: 20-jähriger Bombenbastler zu 15 Jahren Haft verurteilt

Kommentare