Volles Haar

Zuckersüß: Über die Frisur dieses Babys staunt das Netz

  • schließen

Redwood City - Man glaubt kaum, dass diese volle Haarpracht zu der zwei Monate alten Isabelle aus den USA gehört. Ihre Haare ähneln den eines Erwachsenen. Ihre Frisur macht den Knirps im Internet zum Star.

Während einige Babys kahl oder mit lediglich ein paar wenigen Haaren auf die Welt kommen, haben es andere Babys schon wärmer auf dem Kopf. Doch so eine Haarpracht wie bei diesem süßen Baby hat das Internet sicher noch nie gesehen!

Die kleine Isabelle Kaplan wurde mit einer vollen Haarpracht geboren. Mit gerade einmal zwei Monaten ähnelt ihre Frisur jetzt schon der eines typischen Nachrichtensprechers oder einer kleinen Lego-Figur.

Und auch das Internet ist von dem süßen Mädchen total entzückt und macht es und seine Frisur über Nacht berühmt. David Kaplan, der Vater des kleinen Mädchens, erzählt ABC News, dass auch er schon in jungen Jahren sehr dichtes Haar hatte.

View post on imgur.com

Da die perfekt sitzende Frisur von Isabelle die eines Nachrichtensprechers oder Moderators ähnelt, wird sie in vielen Kommentaren für einen kleinen Jungen gehalten. Aber das ist letztendlich egal: süß ist sie allemal. Und Hauptsache die Frisur sitzt.

mpa

Rubriklistenbild: © Screenshot Imgur

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erfurt erinnert an Amoklauf am Gutenberg-Gymnasium
Erfurt (dpa) - Der Amoklauf am Erfurter Gutenberg-Gymnasium ist auch nach 16 Jahren unvergessen. Heute wollen Schüler und Lehrer des Gymnasiums in einer Gedenkstunde vor …
Erfurt erinnert an Amoklauf am Gutenberg-Gymnasium
Bericht: Ermittlungsverfahren gegen französischen Milliardär Bolloré
Die französische Justiz hat laut einem Agenturbericht ein Ermittlungsverfahren gegen den prominenten Milliardär Vincent Bolloré eröffnet.
Bericht: Ermittlungsverfahren gegen französischen Milliardär Bolloré
Mutmaßlich Serienmörder „Golden State Killer“ in Kalifornien gefasst
Mehr als 30 Jahre nach einer Serie von Morden und Vergewaltigungen in Kalifornien hat die Polizei möglicherweise den Täter gefasst.
Mutmaßlich Serienmörder „Golden State Killer“ in Kalifornien gefasst
Alfie Evans darf nicht ausreisen - erneute Niederlage für Eltern
Die Eltern des todkranken britischen Jungen Alfie Evans kämpfen vor Gericht dafür, dass ihr Sohn zur Behandlung nach Rom ausgeflogen werden darf. Ein Flugzeug stünde …
Alfie Evans darf nicht ausreisen - erneute Niederlage für Eltern

Kommentare