Diplomat mit drei Promille am Steuer

Warschau/Danzig - Mit drei Promille Alkohol im Blut ist der russische Konsul im nordpolnischen Danzig (Gdansk) am Steuer seines Wagens erwischt worden. Warum die Polizei ihn laufen ließ:

Bei der Verkehrskontrolle am Sonntag habe die diplomatische Immunität den Konsul vor einer Festnahme bewahrt, berichtete der Nachrichtensender TVN 24 am Montag unter Berufung auf einen Polizeisprecher.

Weil die Polizei ihn nicht weiterfahren lassen wollte, musste der Diplomat extra einen Chauffeur kommen lassen. Für eventuelle Maßnahmen gegen den Promillesünder sei das nun russische Außenministerium zuständig, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Hai-Alarm auf Mallorca
Palma (dpa) - Hai-Alarm auf Deutschlands Urlaubsinsel Nummer eins: Ein Blauhai vor Mallorca hat am Wochenende Angst und Schrecken unter Badegästen verbreitet. Er tauchte …
Hai-Alarm auf Mallorca
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca

Kommentare