Disco-Besucher totgeprügelt: Haftstrafen

Frankfurt/Main - Weil sie einen Disco-Besucher in Frankfurt mit Tritten und Schlägen tödlich verletzt hatten, sind mehrere Türsteher zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Die beiden Hauptangeklagten im Alter von 36 und 30 Jahren müssen zehneinhalb und neun Jahren wegen Totschlags ins Gefängnis. Ein 20 Jahre alter Disco-Angestellter erhielt am Dienstag vor dem Landgericht aus dem gleichen Grund eine Jugendstrafe von fünf Jahren. Ein 34 Jahre alter Türsteher wurde wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

Der 31 Jahre alte Diskotheken-Besucher war in der Nacht zum Ostermontag vergangenen Jahres in der Diskothek „U60311“ in der Frankfurter Innenstadt geschlagen und totgetreten worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Beim Abschleppen eines Airbus A380 krachte der mit einem Catering-Wagen zusammen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden ist dagegen immens. 
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt
Nach dem Unfalltod eines Elternpaars, das insgesamt acht Kinder hinterließ, wurde gegen den Fahrer eines Kleintransporters am Montag das Urteil gesprochen.
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt
70-Jährige beim Grillen auf Terrasse von Auto erfasst 
Eine 70-Jährige ist in Nordrhein-Westfalen beim Grillen auf der Terrasse von einem Auto erfasst worden. Der Fahrer hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.
70-Jährige beim Grillen auf Terrasse von Auto erfasst 

Kommentare