"Du kommst hier nicht rein"

Disco: Eintritt verweigert - 1000 Euro Strafe

Hannover - Weil eine Disco in Hannover einem Ausländer den Eintritt verweigert hat, muss sie nun 1000 Euro Schadenersatz zahlen. Falls das wieder vorkommt, wird es um ein Vielfaches teurer.

Eine Disco in Hannover muss 1000 Euro Schadenersatz an einen Deutschen türkischer Herkunft zahlen, weil sie den Mann an der Tür abgewiesen hat. Die Beweisaufnahme habe ergeben, dass männliche Ausländer in der Diskothek nicht erwünscht seien, teilte das Amtsgericht Hannover am Mittwoch mit. Deswegen sei die Behandlung des Mannes als Diskriminierung zu werten und stelle einen Verstoß gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz dar, urteilte das Gericht in einem Zivilverfahren. Während der Betroffene an einem Abend Mitte Januar nicht in die Disco durfte, seien zeitgleich Besucher ohne Migrationshintergrund eingelassen worden.

Außerdem wurde die Betreibergesellschaft der Diskothek dazu verurteilt, dem Kläger künftig Einlass zu gewähren. Kommt die Disco dem nicht nach, sei ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro möglich, hieß es vom Gericht. Fälle wie dieser sind kein Einzelfall - immer wieder gibt es Kampagnen gegen Diskriminierungen an Clubeingängen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bombenentschärfung legt Teile der Berliner Innenstadt lahm
Das Berliner Verkehrschaos wird heute noch ein wenig schlimmer als sonst: Eine Bombenentschärfung lässt S-Bahnen und Regionalzüge ausfallen, der Hauptbahnhof wird …
Bombenentschärfung legt Teile der Berliner Innenstadt lahm
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Der afrikanische Kleinstaat Swasiland heißt in Zukunft anders. Der König hat zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit von Großbritannien sein Reich umbenannt.
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Nach Triebwerks-Explosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Horror über den Wolken haben Passagiere auf einem Flug von New York nach Dallas erlebt. Dramatische Szenen müssen sich an Bord der Boeing abgespielt haben, wie …
Nach Triebwerks-Explosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Es ist ein Fall mit bisher nicht gekannter Dimension und grausamen Details. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. …
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft

Kommentare