+
In Brasilien wurde eine Diskothek zur Todesfalle.

Nach Feuerkatastrophe in Brasilien

Diskothekenbrand auch in Deutschland möglich?

Berlin - Eine Brandkatastrophe wie in Brasilien mit mehr als 230 Toten dürfte nach Einschätzung von Experten in Deutschland grundsätzlich nicht möglich sein.

Die gesetzlichen Bestimmungen seien „extrem scharf“, sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT), Stephan Büttner, am Montag der Nachrichtenagentur dpa. „Rettungswege müssen eine bestimmte Breite aufweisen, Notausgänge müssen vorgehalten werden. Und beim Bau dürfen nur schwerentflammbare Materialien verwendet werden.“

Feuerwerk dürfe in den Clubs nur mit einer besonderen Genehmigung abgebrannt werden, erläuterte Büttner weiter. „Die Gäste sind definitiv sicher, weil die sehr strengen Brandschutzvorgaben eine höchstmögliche Sicherheit gewährleisten.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Die 27-jährige Lehrerin Kimberly Bermudez erzählt im Flugzeug von ihrem Job. Später sagt sie: „Ich bin für immer dankbar.“
Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. Heute liegen 23 Millionen Euro im Jackpot.
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
17 Tote bei Untergang eines Ausflugsboots in den USA - auch Kinder darunter
Ein Ausflugsboot ist auf einem See in den USA verunglückt. Unter den 17 Todesopfern sind mehrere Kinder.
17 Tote bei Untergang eines Ausflugsboots in den USA - auch Kinder darunter
Frau nach eigenen Angaben tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt
In Indien wurde eine Frau angeblich tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt. Im Zusammenhang mit der Tat wurden drei Polizisten suspendiert.
Frau nach eigenen Angaben tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt

Kommentare