Besitzer versichert: "Der macht nichts"

Dogge beißt Techniker halbes Ohr ab

Aichtal - Eine Dogge hat einem Kundendiensttechniker in Aichtal (Baden-Württemberg) das halbe Ohr abgebissen. Dabei hatte der Besitzer zuvor noch versichert: "Der macht nichts".

Der 39-Jährige wollte am Dienstag mit einem Kollegen die Messröhrchen an Heizkörpern in der Wohnung des Hundebesitzers austauschen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das 33-jährige Herrchen der Argentinischen Dogge hatte versichert: "Der macht nichts." Als der Techniker vor der Heizung in die Knie ging, biss ihm der Hund die halbe Ohrmuschel ab. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Hundebesitzer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Die Argentinische Dogge ist in der Kampfhunde-Verordnung des Landes gelistet.

dpa

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare