+
Dass ein Papagei durchaus plappern kann, daran hatte seine Besitzerin wohl nicht gedacht.

Vogel war einziger Zeuge

„Don‘t shoot“ - Papagei verpfeift seine Besitzerin 

  • schließen

Das hatte die Besitzerin wohl nicht bedacht, als sie sich einen Papagei zulegte: Doch nun sitzt Glenna Duram hinter Gittern. Zum Verhängnis wurde ihr ausgerechnet die Aussage des Vogels.

Michigan - Wer sich ein Haustier zulegt, der muss dabei immer einiges beachten. Normalerweise denken die neuen Tierbesitzer in dem Moment aber eher an Futter, Spielzeug oder andere Tierutensilien. Mit Sicherheit ahnte das Ehepaar Martin und Glenna Duram nicht, welche Rolle ihr Tier noch in ihrem Leben spielen würde.

„Don‘t fucking shoot“ (auf Deutsch: „Schieß‘ verdammt noch mal nicht“). Wie Bild.de berichtet, hat ein Papagei seine Besitzerin Glenna Duram mit diesem Satz hinter Gitter gebracht. Zuvor war die Frau am 19. Juli angeklagt worden. Der Grund: Sie wurde beschuldigt, ihren Mann umgebracht zu haben.

Bei der Tat selbst soll nun der Papagei der einzige Zeuge gewesen sein. Glenna hatte angeblich fünf Mal auf ihren Ehemann geschossen, so B ild.de. Der Versuch, sich danach selbst das Leben zu nehmen, schlug fehl. Zunächst nahm die Polizei an, das Ehepaar wäre einem Überfall zum Opfer gefallen. Doch dann zeigte die Untersuchung des Tatorts: Glenna Duram musste selbst geschossen haben.

Der Satz „Don‘t fucking shoot“ stammt demnach von dem getöteten Ehemann der Frau. Offiziell wurde die Aussage des Papageis nicht vor Gericht zugelassen. Am Ende sprach das Gericht Glenna Duram aber dennoch schuldig. Sie wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Was mit dem Papagei passierte, nachdem beide Besitzer wegwaren, ist leider nicht bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten …
Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
So viel Aufmerksamkeit wurde wohl selten einer Tomate zuteil. Auf der Raumstation ISS sind schon Blumen und Salat gewachsen. Jetzt wollen Forscher Tomaten züchten - in …
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei in USA: Mehrere Menschen eröffnen auf Festival das Feuer
Im US-Bundesstaat New Jersey wurden bei einer Schießerei mehr als 20 Menschen verletzt. Mehrere Menschen sollen auf einem Kunstfestival das Feuer eröffnet haben, ein …
Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei in USA: Mehrere Menschen eröffnen auf Festival das Feuer
Frauenleiche bei Hannover entdeckt
Barsinghausen (dpa) - Passanten haben in Barsinghausen in der Region Hannover am Sonntagnachmittag eine Frauenleiche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die …
Frauenleiche bei Hannover entdeckt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.