+
Bitte? Donald Trump wird Zeichentrickheld?

Zehn Episoden 

Donald Trump ist bald Held einer Zeichentrickserie

Im echten Leben scheint US-Präsident Donald Trump schon allgegenwärtig - nun ist er bald auch der Held einer neuen Zeichentrickserie.

Washington - Der Comedian Stephen Colbert schloss einen Deal über die Produktion von zunächst zehn Episoden, die im Herbst ausgestrahlt werden sollen, wie der Kabelsender Showtime am Donnerstag mitteilte. Ebenfalls verewigt werden sollen die "Familie, Top-Berater, Regierungschefs, Golfprofis und alle anderen, die in (Trumps) Orbit herumirren", hieß es weiter. Colbert zeigte sich geehrt, "dass der Cartoon-Präsident unsere Dokumentarfilm-Crew in seine private Welt eingeladen hat".

Stephen Colbert.

 Er habe bereits Auszüge gesehen und freue sich darauf, den Mann hinter MAGA zu zeigen, fügte er unter Verweis auf Trumps Wahlkampfslogan "Make America Great Again" hinzu. Colbert ist seit 2015 Moderator der Talksendung "The Late Show" auf CBS, die nach der Wahl Trumps zum Präsidenten gehörig an Fahrt und Popularität gewann.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verdächtiger im Fall der getöteten 16-Jährigen vernommen
Eine 16-Jährige wird in Barsinghausen bei Hannover umgebracht. Ein Tatverdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Dass exakt zwei Monate vorher bereits eine Frau in der …
Verdächtiger im Fall der getöteten 16-Jährigen vernommen
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken ist erschreckend
Als die Zöllner dieses Gepäck am Düsseldorfer Flughafen kontrollieren, staunen sie nicht schlecht. 
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken ist erschreckend
WWF: Zahl der Jaguare in Mexiko hat zugenommen
Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko gibt es wieder mehr Exemplare der stark bedrohten Jaguare (Panthera onca). Derzeit gebe es rund 4800 der Tiere in dem lateinamerikanischen …
WWF: Zahl der Jaguare in Mexiko hat zugenommen
Mehr künstliche Kniegelenke für Jüngere
Bundesweit werden immer mehr künstliche Kniegelenke eingesetzt - zunehmend auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht, sagen Experten. …
Mehr künstliche Kniegelenke für Jüngere

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.