+
Kurz nach dem Start ist ein Doppeldeckerflugzeug in Paulinenaue verunglückt.

Fünf Verletzte

Doppeldecker mit Reisegruppe verunglückt

Paulinenaue/Potsdam - Ein Doppeldeckerflugzeug mit einer Reisegruppe an Bord ist in Brandenburg kurz nach dem Start verunglückt. Dabei wurden fünf Insassen verletzt.

Wie die Polizei in Potsdam mitteilte, kamen die fünf Verletzten mit Prellungen und Schnittverletzungen ins Krankenhaus. Die Antonow war am Samstagabend vom Flugplatz Bienenfarm im Landkreis Havelland gestartet. Kurz darauf habe der 33 Jahre alte Pilot Probleme bemerkt und wollte den Flieger wieder landen, hieß es. Dabei überschlug sich die Maschine und blieb auf dem Dach in einem Feld liegen. Die zwölf Fluggäste im Alter zwischen 17 und 52 Jahren konnten selbstständig aus dem demolierten Doppeldecker klettern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen
Filzmoos - Etwa 100 Wintersportler haben am Montag im österreichischen Pongau mehr als eine Stunde lang in einem defekten Sessellift festgesteckt.
Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Vitoria (dpa) - Aus Angst vor einer Gewalteskalation haben 16 Städte im brasilianischen Bundesstaat Espírito Santo die Karnevalsfeiern abgesagt. Grund sei die Krise der …
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Laußig - Mit einer Axt und einer Machete bewaffnet ist ein 58-Jähriger in Laußig (Sachsen) auf seinen Nachbarn losgegangen.
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen
Kopfschmerzen können einem den Alltag vermiesen. Auf lange Sicht gefährden sie sogar die berufliche Existenz. Medikamente helfen nicht immer - manchmal tut es Sport.
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen

Kommentare