Doppelmord: Vater und Sohn verurteilt

Limburg - Wegen gemeinschaftlichen Doppelmordes müssen ein 62-Jähriger aus dem mittelhessischen Bischoffen und sein 26 Jahre alter Sohn lebenslang in Haft.

Nach 19-monatiger Verhandlungsdauer hielt es das Limburger Landgericht am Freitag für erwiesen, dass Vater und Sohn im Februar 2009 in Herborn zwei Drogendealer im Streit erschossen und die Leichen verbrannten. Die Überreste der Opfer sind bis heute nicht gefunden worden. Der Vater hatte im Prozess einen Totschlag eingeräumt, sein Sohn die Tat bestritten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen getötet
In der Demokratischen Republik Kongo gibt es immer wieder tödliche Erdrutsche. Nun wurde ein ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen kamen dabei ums Leben. 
Ganzes Fischerdorf verschüttet - 40 Menschen getötet
Sierra Leone: 300.000 Euro für Erdrutsch-Opfer
Bis zu 500 Menschen kamen beim Erdrutsch in Sierra Leone ums Leben, mindestens 3000 weitere wurden obdachlos - nun hat die EU Nothilfe auf den Weg gebracht.
Sierra Leone: 300.000 Euro für Erdrutsch-Opfer
2000 Menschen von Waldbränden eingeschlossen
In Portugal wüten in den Sommermonaten immer wieder Waldbrände, in diesem Jahr sind es die schlimmsten in der Geschichte des Landes. In Macao sind nun 2000 Bewohner …
2000 Menschen von Waldbränden eingeschlossen
Vier Meter lange Riesenschlange „entlaufen“ - Tier wird mit Löscher gekühlt
In Weimar entdeckte ein Bürger am Mittwochabend in einem Gewerbegebiet eine Riesenschlange. Doch das Einfangen gestaltete sich zunächst schwierig.
Vier Meter lange Riesenschlange „entlaufen“ - Tier wird mit Löscher gekühlt

Kommentare