+
Eine Woche lang saßen zwei Bergsteiger auf dem Montblanc fest. Jetzt sind sie tot gefunden worden.

Drama am Montblanc: Französische Bergsteiger tot gefunden

Rom/Paris - Eine Woche lang saßen zwei französische Bergsteiger bei minus zehn Grad auf dem Montblanc fest. Jetzt gibt es die traurige Gewissheit: Die beiden sind tot.

Lesen Sie dazu auch:

Unwetter: Franzosen auf Montblanc gefangen

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, konnte ein Notarzt aus Aosta, Andrea Ortu, bei einer ersten Untersuchung nur noch den Tod feststellen. Eine offizielle Identifizierung werde später unternommen, sobald die Leichen der beiden Bergsteiger per Helikopter in Courmayeur ankommen. Die französische Bergrettung hatte die beiden “bewegungslosen“ Körper auf dem Grandes Jorasses gesichtet dank der roten Jacke eines der Bergsteiger.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare