Drama in der Steiermark

Elfjähriger stirbt bei Forstarbeiten

Wien/Waldbach - Drama in Österreich: Ein elfjähriger Junge ist in der Steiermark bei Forstarbeiten mit seinem Vater gestorben. Die Eltern und seine Schwester mussten psychologisch betreut werden.

Das Kind könnte am Dienstag in Waldbach von einem Ast getroffen worden oder gestürzt sein, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Das Fehlen des Schülers fiel erst auf, als die hochschwangere Mutter den beiden das Mittagessen in das steile Waldstück brachte. An der Stelle, an der Baumstämme verladen werden sollten, fanden die Eltern den leblosen Körper. Die Rettungskräfte konnten nur noch feststellen, dass das Kind an einem Genickbruch starb. Die Eltern und die 13-jährige Schwester mussten psychologisch betreut werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor der lybischen Küste: Mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen
Bei zwei Einsätzen hat die lybische Küstenwache 263 Menschen gerettet. Dabei wurden mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen.
Vor der lybischen Küste: Mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen
Mann erschießt vier Menschen bei Nashville in Tennessee
Vier Menschen sterben, als ein Mann in den USA in einem Restaurant das Feuer eröffnet. Die Polizei sagt, es hätte noch viel mehr passieren können - hätte nicht ein …
Mann erschießt vier Menschen bei Nashville in Tennessee
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Am Wochenende gab es traumhaftes Wetter und das mitten im April. Doch damit ist jetzt erst einmal Schluss. Die nächsten Tage werden alles andere als sonnig und warm.
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Erneut erschüttert eine Bluttat die USA: Im Bundesstaat wurden vier Menschen erschossen. Dem Täter gelang die Flucht. 
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Kommentare