Drama im Tiroler Paznaun

Auto stürzt 300 Meter in die Tiefe: 16-Jähriger tot

See - Beim 300-Meter-Absturz eines Autos von einem Forstweg im Gebirge ist in Österreich ein 16-Jähriger ums Leben gekommen. 

Ein 33 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt, wie die Polizei berichtete. Die beiden Männer waren in der Nacht auf Mittwoch auf der Gampertunalpe auf Wildbeobachtung  im Gemeindegebiet von See in Tirol (Bezirk Landeck) unterwegs. Nachdem sie nicht nach Hause gekommen waren, hatten Angehörige die Suche aufgenommen und die Opfer entdeckt. 

Offenbar war das Auto im hochalpinen Gelände von einem Forstweg ab und stürzte in die Tiefe. Der 33-Jährige und der 16-Jährige wurden bei dem Sturz nach rund 90 Metern aus dem Fahrzeug geschleudert. Für den Jugendlichen kam jede Hilfe zu spät. Unklar war laut Polizei noch der genaue Hergang des Unfalls. Die Behörden wissen auch noch nicht, wer am Steuer saß.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tourboot auf Hawaii von Lava getroffen - 23 Verletzte
Das zischende, krachende Spektakel um Hawaiis tobenden Vulkan will manch Wagemutiger aus nächster Nähe sehen. Schön, aber gefährlich: Ein Ausflugsboot ist jetzt in einen …
Tourboot auf Hawaii von Lava getroffen - 23 Verletzte
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß
Die Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß. Fahndungsfotos veröffentlicht: Wer kann helfen?
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Die Polizei Frankfurt stoppt einen Ford Mustang: Ein Tuning-Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig.
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
In Frankfurt verhaftet die Polizei einen nackten Mann auf der Straße - doch was sich die 15 Minuten vor der Verhaftung in Bockenheim abspielte, ist wirklich unglaublich. 
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.