+
Die Jugendliche wurde aus dem Leben gerissen. Ihr Vater Ben Goldsmith postete dieses Foto auf Twitter.

Tragisches Unglück

Rothschild-Erbin: Unfall riss Tochter Iris (15) aus dem Leben

  • schließen

Entsetzliches Unglück in Großbritannien. Die 15-jährige Iris starb bei einem Quad-Unfall. Sie ist die Tochter berühmter und wohlhabender Eltern.

Somerset - Ein Unglück erschüttert Großbritannien in diesen Tagen: Die Tochter des Multi-Millionärs Ben Goldsmith (38) und seiner Ex-Frau, der Bankiers-Erbin Kate Rotschild (37), starb im Alter von nur 15 Jahren. Goldsmith drückte seine tiefe Trauer auf Twitter aus - mit einem herzergreifenden Tweet: „Lieber Gott, kann ich bitte mein schönes, großartiges, liebes, kleines Mädchen wiederhaben? Und wenn nicht, bitte pass' besonders gut auf sie auf. Ich liebe sie so, so sehr und ich bin so stolz auf sie. Es tut so weh, dass ich es nicht beschreiben kann.“

Jugendliche verunglückt tödlich bei Quad-Fahrt

Wie die Zeitung The Guardian schreibt, verunglückte die Jugendliche mit einem Quad. Das Fahrzeug habe sich überschlagen. Als die Rettungskräfte eintrafen, soll das Mädchen bereits tot gewesen sein. Der Unfall habe sich auf dem Familienanwesen in der Grafschaft Somerset ereignet.

Iris Annabel war die älteste Tochter des ehemaligen Ehepaares. Im Jahr 2003 hatten die Erben der reichen Familiendynastien geheiratet. Neben dem Mädchen zeugte das Paar auch zwei jüngere Söhne, Frank und Isaac. Im Jahr 2012 wurde die Ehe geschieden. In der Trauer stehen die Eltern aber Seite an Seite.

Insider über Iris: „Jedes Familienmitglied hat sie abgöttisch geliebt"

"Es ist ein schrecklicher Unfall. Iris war der absolute Kracher – eine Erscheinung. Jedes Familienmitglied hat sie abgöttisch geliebt", verrät ein Freund der Familie gegenüber Daily Mail. Weiter zitiert die Zeitung den Insider: "Iris hatte den Charme von Ben und das künstlerische Charisma von Kate. Jeder, der von dem Unglück gehört hat, ist schockiert."

Auch der dänische Milliardär Anders Holch Povlsen erlebte in diesem Jahr einen tragischen Schicksalsschlag. Gleich drei seiner Kinder musste der Mode-Unternehmer zu Grabe tragen. Die 15-jährige Anne, die 12-jährige Agnes und der fünfjährige Alfred starben bei einem Terroranschlag auf Sri Lanka.

Die Polizei Gotha sucht währenddessen nach einer Kindsmutter. Das Baby der noch unbekannten Frau wurde tot auf einer Wiese aufgefunden. 

Bei einem schrecklichen Unfall in Niedersachsen kam ein 20-jähriger Mann nahe Bremen im brennenden VW ums Leben, wie nordbuzz.de* berichtet.

mag

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helikopter kollidiert mit Leichtflugzeug: Sind Deutsche unter den sieben Toten?
Kein Insasse überlebte den Horror-Crash auf Mallorca. Ein Hubschrauber eines deutschen Unternehmens ist mit einem Ultraleichtflugzeug kollidiert. Die Identität der Opfer …
Helikopter kollidiert mit Leichtflugzeug: Sind Deutsche unter den sieben Toten?
Massenschlägerei: Mann zu Tode geprügelt - Polizei veröffentlicht schockierende Details
Rund 10 bis 15 Männer prügelten sich offenbar auf dem Kölner Ebertplatz. Nun bestätigt die Polizei: ein 25-Jähriger kam dabei ums Leben. 
Massenschlägerei: Mann zu Tode geprügelt - Polizei veröffentlicht schockierende Details
Horror-Crash von Flugzeug und Hubschrauber über Mallorca
Über Mallorca stößt ein Helikopter mit einem Kleinflugzeug zusammen. Keiner der Insassen überlebt. Spaniens Ministerpräsident Sánchez übermittelt umgehend sein Beileid. …
Horror-Crash von Flugzeug und Hubschrauber über Mallorca
Waldbrände im Amazonas-Regenwald: Merkel kündigt Hilfe bei Wiederaufforstung an
+++ Brasilien genehmigt Millionen für Brandbekämpfung +++ G7 will helfen +++ Papst Franziskus: Regenwald ist „lebensnötig für unseren Planeten“ +++ Präsident Bolsonaro …
Waldbrände im Amazonas-Regenwald: Merkel kündigt Hilfe bei Wiederaufforstung an

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion