Drastische Bilder: Polizisten zerren Nackte weg

  • schließen

Kiew - Drastische Szenen haben sich am Dienstag in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ereignet: Sicherheitskräfte stoppten dort nackte Frauen. Die Bilder und die Hintergründe:

Die ukrainischen Aktivistinnen von FEMEN zeigen immer wieder vollen Körpereinsatz. Sie ziehen sich aus, um für eine bessere Welt zu demonstrieren.Auch am Dienstag machten sie mobil, wie diese drastischen Bilder zeigen:

Die Bilder vom Dienstag - und weiterer FEMEN-Demos

NACKTivistinnen ziehen sich schon wieder aus: Die Demos von FEMEN

Die jüngste Protestaktion richtete sich gegen die Rentenreformpläne, über die in dieser Woche im ukrainischen Parlament abgestimmt werden soll. Diese sehen vor, dass das Renteneintrittsalter für Frauen um fünf Jahre steigt.

Die Prostestaktion vor dem Parlament wurde jäh gestoppt: Sicherheitskräfte zerrten oder trugen die nackten Aktivistinnen weg. Doch ihr Ziel, Aufmerksamkeit zu errechen, dürften die Damen allemal erreicht haben.

lsl.

Die spektakulärsten Nackt-Demos

Die spektakulärsten Nackt-Demos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

New Yorker Ex-Mafioso kommt mit 100 Jahren aus dem Knast
Devens (dpa) - Ein vor 50 Jahren verurteilter ehemaliger New Yorker Mafiaboss ist einem Medienbericht zufolge im Alter von 100 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden.
New Yorker Ex-Mafioso kommt mit 100 Jahren aus dem Knast
Von China ausgeliehene Pandas Träumchen und Schätzchen landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Von China ausgeliehene Pandas Träumchen und Schätzchen landen in Berlin
Wachmann verjagt Bankräuber - mit diesem einfachen Schachzug
Wenn es doch immer so einfach wäre. Auf relativ simple Weise stoppte in Mexiko der Wachmann einer Bank drei Bankräuber.
Wachmann verjagt Bankräuber - mit diesem einfachen Schachzug
Nach Feuerinferno: Noch 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt
Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz. In London verlassen deshalb Tausende Menschen …
Nach Feuerinferno: Noch 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt

Kommentare