Dreckige Unterwäsche in US-Gefängnis

Springfield/USA - Im Gefängnis Taylorville im US-Staat Illinois mangelt es an sauberer Unterwäsche. Die Insassen dort müssen tagelang dieselben Unterhosen tragen.

Das hat die Bürgerrechtsorganisation John Howard Association bei einem Besuch herausgefunden. Es sei ein Hygiene- und Gesundheitsrisiko.

“Ich denke, es ist ein Problem des ganzen Systems“, sagte John Maki, Direktor der Organisation. Der Mangel sei Symptom weitreichender Probleme des US-Strafvollzugs, wie etwa der Überfüllung der Gefängnisse. Die Gefängnisbehörde von Illinois teilte mit, dass sie in schwierigen finanziellen Zeiten ihr Bestes gebe. Das Budget des US-Staats hat ein Milliardendefizit.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Eine Autofahrerin hat in Rom mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 
Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Kommentare