Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte

Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
+
Hat in Herigsdorf eine lange Tradition und macht den Teilnehmern offaenbar Spaß: das Dreckschweinfest. Foto: Peter Endig

"Dreckschweine" vertreiben den Winter

Hergisdorf (dpa) - Das traditionelle "Dreckschweinfest" hat in Hergisdorf in Sachsen-Anhalt den Winter vertrieben.

Junge Männer warfen sich dabei in eine Schlammkuhle. Einige waren maskiert. Weiß gekleidete Läufer, die den Sommer symbolisieren, gingen mit Peitschen dazwischen, bis das letzte "Dreckschwein" vertrieben war.

"Der Winter ist ordentlich vertrieben worden", sagte der Amtmann der Pfingstgesellschaft Hergisdorf, Jürgen Colawo. Mehr als 2000 Besucher hätten das Spektakel verfolgt. "Es hat sich gelohnt", sagte Colawo. Nach Angaben des 35 Mitglieder zählenden Vereins wurde das Ritual erstmals im Jahr 1620 in einem Kirchenbuch schriftlich erwähnt. Es soll sich um einen uralten, vorchristlichen Brauch handeln.

Dreckschweinfest Hergisdorf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Wirbelsturm durch die Karibik. Viele Menschen in der Region sind noch mit der Beseitigung der Schäden von …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf
Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im kommenden Jahr in Umlauf …
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf
Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden
Wer mit seinem Auto den Weg für eilige Einsatzwagen versperrt, soll bald deutlich härtere Sanktionen zu spüren bekommen - möglicherweise nicht nur, wenn es um Notgassen …
Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden

Kommentare