Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Krisenstab in Berlin eingerichtet

Drei deutsche Helfer in Syrien verschleppt

Berlin - In Syrien sind seit rund sechs Wochen drei deutsche Mitarbeiter der Hilfsorganisation „Grünhelme“ verschleppt. Sie wurden nach einem „Spiegel“-Bericht in der Nacht zum 15. Mai in der Nähe der türkischen Grenze entführt.

Die deutsche Hilfsorganisation „Grünhelme“ bangt um drei seit sechs Wochen in Syrien vermisste deutsche Mitarbeiter. Es handele sich um einen Industriemechaniker, einen Bautechniker und einen Ingenieur, schrieb Grünehelm-Gründer Rupert Neudeck auf der Internetseite seiner Organisation. Sie seien in der Nacht zum 15. Mai entführt worden. Dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ sagte er, man sei bislang nicht an die Öffentlichkeit gegangen, „weil wir hofften, unsere Mitarbeiter zu finden und freizubekommen“.

Die wochenlange Suche blieb jedoch erfolglos. Neudeck appellierte auf der Homepage der Organisation an das Auswärtige Amt, Kanzlerin Angela Merkel sowie UN- und EU-Organe, „alles im Kontakt mit der syrischen Opposition und mit Damaskus zu tun, um den Aufenthaltsort der drei Entführten zu identifizieren und die Befreiung voranzubringen“.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes bestätigte am Samstag, dass drei deutsche Staatsbürger in Syrien vermisst würden. „Im Auswärtigen Amt ist ein Krisenstab eingerichtet worden, der intensiv an einer Lösung arbeitet“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Die drei Grünhelme hätten sich um die örtliche Zivilbevölkerung verdient gemacht, schrieb Neudeck weiter. Sie hätten dort nach den Zerstörungen des Krieges als erste Helfer aus dem westlichen Ausland gearbeitet „und auch bewusst unter den Menschen der Ortschaft gelebt“.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Prozess um illegales Autorennen in Hagen beginnt
Zwei Autos geraten in den Gegenverkehr. Bei dem Zusammenprall werden fünf Menschen schwer verletzt, darunter zwei Kinder. Jetzt stehen die Unfallfahrer vor Gericht. Sind …
Prozess um illegales Autorennen in Hagen beginnt

Kommentare