Drei Deutsche sterben bei Autounfall in Tschechien

Prag - In Tschechien sind drei junge Deutsche bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Nur der Fahrer ihres Wagens überlebte schwer verletzt.

Das Auto der Männer war in der Nacht zum Mittwoch in der Nähe von Frantiskovy Lazne (Franzensbad) frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengestoßen. Das berichtete die Agentur CTK unter Berufung auf die Einsatzkräfte. Nach ersten Ermittlungen der Polizei übersah der Fahrer des Autos beim Linksabbiegen den Lastwagen oder schätzte dessen Geschwindigkeit falsch ein. Es gab keine Angaben dazu, aus welcher Region Deutschlands die jungen Männer kamen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Mürzzuschlag - Weil sie den Bügel während der Fahrt öffneten ist ein Paar in Österreich aus dem Skilift gefallen. Die Frau stürzte dabei auf ein fahrendes Auto.
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Magensäureblocker in Massen verschrieben
Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Was bei manchen Krankheiten sinnvoll ist, erweist sich auf Dauer und …
Magensäureblocker in Massen verschrieben

Kommentare