Asylstreit: Jetzt mischt sich Trump ein

Asylstreit: Jetzt mischt sich Trump ein

Drei Kleinkinder sterben bei Brand in Aachen

Aachen - Ein dramatisches Unglück hat sich am Mittwoch in Aachen ereignet. Bei einem Brand sind drei Kleinkinder ums Leben bekommen.

Drei kleine Kinder sind beim Brand eines Hauses in Aachen am Mittwoch ums Leben gekommen. Das teilten Feuerwehr und Polizei mit. Die Geschwister waren zwei, vier und sechs Jahre alt. Mehrere Menschen kamen verletzt ins Krankenhaus. „Vermutlich sind das Leute, die gehört haben, dass noch Kinder im Haus sind und helfen wollten“, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Die Eltern und ein einjähriges Kind hätten sich rechtzeitig aus dem brennenden Haus retten können. Zwei weitere Kinder seien zu dem Zeitpunkt in der Grundschule gewesen, sagte eine Sprecherin der Stadt. Insgesamt hat die Familie sechs Kinder. Die Brandursache ist noch unklar, die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Die Alarmmeldung ging um kurz nach 12.00 Uhr bei Feuerwehr und Polizei ein. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand die Doppelhaushälfte in hellen Flammen. Das Feuer tobte so heftig, dass die Helfer nach Angaben des Polizeisprechers auch mehr als eine Stunde nach Ausbruch des Brandes das Gebäude nicht betreten konnten.

Notfallseelsorger waren vor Ort, um Zeugen und Angehörige zu betreuen. Feuerwehr und Polizei rückten mit einem Großaufgebot an und sperrten die Umgebung weiträumig ab. Zunächst gab es keine Hinweise auf Brandstiftung. „Uns liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Hinweise darauf vor, dass vorsätzlich etwas in Brand gesetzt wurde“, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwan sucht nach totem Partner und gerät unter Zug 
Schwanenpaare bleiben sich ein Leben lang treu. Als sein Partner stirbt, macht sich ein Schwan auf eine lebensgefährlich Suche. 
Schwan sucht nach totem Partner und gerät unter Zug 
Online-Spielsucht jetzt offiziell Krankheit
Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert klare …
Online-Spielsucht jetzt offiziell Krankheit
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Die Polizei zog einen VW Golf GTI aus dem Verkehr. Was die Beamten unter dem Wagen sahen, konnten sie kaum glauben. 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Pferd zu bockig - Käuferin bekommt Geld zurück 
Weil ihr neues Pferd „unberechenbar“ sei, will es eine Käuferin wieder zurückgeben. Das Gericht gibt ihr Recht. 
Pferd zu bockig - Käuferin bekommt Geld zurück 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.