+
Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. In Hannover sind drei Menschen von einem Güterzug überrollt und getötet worden. Foto: Friso Gentsch/Symbol

Hintergründe unklar

Drei Menschen von Güterzug überrollt

Hannover (dpa) - Zwei Männer und eine Frau sind in Hannover von einem Güterzug überrollt worden und dabei ums Leben gekommen. Die Leichen seien noch nicht endgültig identifiziert, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Die Hintergründe des Unglücks am späten Montagabend seien weiter unklar. Die Bahnstrecke war während des mehrstündigen Polizeieinsatzes gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Physiker messen Materie und Antimaterie so präzise wie nie zuvor. Dennoch können sie keinen Unterschied erkennen, der die Existienz unserer Welt erklären kann. …
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater ist tatverdächtig und auf der Flucht.
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht

Kommentare