Hamburger Oberverwaltungsgericht verbietet G20-Protestcamp

Hamburger Oberverwaltungsgericht verbietet G20-Protestcamp

Sie wollten Drogenhändler hochnehmen

Schießerei auf Flughafen - drei Polizisten tot

Mexiko-Stadt - Zwei Polizisten, die der Zusammenarbeit mit Drogenhändlern verdächtigt werden, haben auf dem internationalen Flughafen von Mexiko-Stadt das Feuer auf Kollegen eröffnet und drei von diesen getötet.

Die beiden Schützen seien von Überwachungskameras gefilmt und identifiziert worden, teilte die mexikanische Behörde für öffentliche Sicherheit am Montag (Ortszeit) mit. Sie befänden sich aber noch auf freiem Fuß.

Die später getöteten Polizisten seien zum Flughafen gekommen, um die zwei Verdächtigen als Drogenhändler zu überführen, teilte die Behörde weiter mit. Zwei der Opfer seien noch am Flughafen gestorben, das dritte sei seinen Verletzungen in einem Krankenhaus erlegen.

Die Schießerei ereignete sich am Montagmorgen (Ortszeit) in einem Bereich des Flughafens, wo es mehrere Restaurants gibt. Der Flugbetrieb wurde laut einer Mitteilung des Flughafens am Montag nicht gestört. Allerdings blieb der Ort der Schießerei mehrere Stunden nach dem Zwischenfall geschlossen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grizzlybären im Yellowstone-Park dürfen abgeschossen werden
Für Trophäen-Jäger in den USA dürfte diese Nachricht richtig Freude bereiten: Das US-Innenministerium will die Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark von der Liste der …
Grizzlybären im Yellowstone-Park dürfen abgeschossen werden
„Da liegt jemand im Bett!“ - Hausbesitzer erwischt Einbrecher
Ein Einbruch in die eigene Wohnung ist ein absoluter Albtraum für jeden. Für einen Mann aus den USA wurde es sogar überaus bizarr. Denn er fand den Täter gemütlich auf …
„Da liegt jemand im Bett!“ - Hausbesitzer erwischt Einbrecher
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Defekter Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London
Die Ursache des schrecklichen Feuers im 24-stöckigen Grenfell Tower ist gefunden. Doch es geht auch um die Frage, warum sich die Flammen so schnell ausbreiten konnten. …
Defekter Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London

Kommentare