Drei Schwerverletzte bei Auto-Explosion

Speyer - Bei einer Explosion in einem Auto sind drei junge Männer in Speyer schwer verletzt worden. Die 16- bis 19-Jährigen gaben zu, in dem Wagen Dosen mit Deospray zum Schnüffeln benutzt zu haben.

Wie es dabei zur Explosion kam, blieb zunächst unklar. Die Polizei vermutet, dass ein Funke - vielleicht von einem Feuerzeug - die Explosion herbeiführte. Die Männer erlitten Verbrennungen im Gesicht und an den Armen, wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte. Zwei der Männer mussten die Nacht auf der Intensivstation verbringen. Die Drei hatten auf dem Weg ins Krankenhaus zunächst nichts von Spraydosen berichtet, sondern über eine explodierte Bassbox spekuliert. Die Polizei fand jedoch Reste der Dosen am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergrutsch in der Schweiz: Dieses Video zeigt, wie der Berg runter kommt
Nach einem Bergrutsch im Südosten der Schweiz werden acht Menschen vermisst, darunter auch Deutsche.
Bergrutsch in der Schweiz: Dieses Video zeigt, wie der Berg runter kommt
Polizei sucht nach weiteren Leichenteilen von toter Journalistin
Die Polizei in Kopenhagen hat am Donnerstag die Suche nach weiteren Leichenteilen der getöteten schwedischen Journalistin fortgesetzt.
Polizei sucht nach weiteren Leichenteilen von toter Journalistin
Gedenken an die Opfer des Amatrice-Erdbebens
Rom (dpa) - Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in Italien mit fast 300 Toten haben die Bewohner der besonders betroffenen Stadt Amatrice mit einem Fackelzug der …
Gedenken an die Opfer des Amatrice-Erdbebens
Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst
Bondo (dpa) - Nach einem riesigen Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter nach Angaben der Kantonspolizei auch Deutsche und …
Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst

Kommentare