Kofi Annan ist gestorben

Kofi Annan ist gestorben
+
Fahrzeugteile liegen auf der Autobahn 4 bei Hainichen  Fahrtrichtung Dresden auf der Höhe Parkplatz Rossauer Wald. Bei einem Unfall auf der Autobahn sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Bei Hainichen

Drei Tote bei Unfall auf A4 in Sachsen

Hainichen  - Bei einem Unfall auf der A4 bei Hainichen in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte.

Bei einem Unfall auf der A4 bei Hainichen in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte. Am frühen Donnerstagmorgen habe ein Auto zwischen Frankenberg und Hainichen einen Lkw überholt und sei vor ihm auf einen Parkplatz gefahren. Dort sei das Auto auf einen in der Einfahrt stehenden Lkw geprallt. Drei Männer, die im Auto saßen, starben. Der 46 Jahre alte Autofahrer sei schwer verletzt worden, die 32 Jahre alte Lkw-Fahrerin leicht.

Bilder vom Unfall mit drei Toten auf der A4 in Sachsen

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwebebahn-Unfall im Europa-Park Rust - es gibt Verletzte
Bei einem Zusammenstoß von zwei Zügen der Schwebebahn im Europa-Park Rust sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen worden.
Schwebebahn-Unfall im Europa-Park Rust - es gibt Verletzte
Wetter in Deutschland: DWD sagt „staubtrockene“ Tage voraus
Wie wird das Wetter in Deutschland in den kommenden Tagen? Am Wochenende wird es einmal mehr sehr warm - doch es fehlt an Regen.
Wetter in Deutschland: DWD sagt „staubtrockene“ Tage voraus
Eurojackpot am 17.08.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am Freitag: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung vom 17.08.2018. 38 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 17.08.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Brückeneinsturz in Genua - Weitere Todesopfer - Neunjähriges Mädchen und seine Eltern geborgen
Rettungskräfte haben in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua weitere Todesopfer gefunden. Darunter ein neunjähriges Mädchen.
Brückeneinsturz in Genua - Weitere Todesopfer - Neunjähriges Mädchen und seine Eltern geborgen

Kommentare