+
Der Friseurladen war für illegales Glücksspiel bekannt.

Ging es um illegales Glücksspiel?

Drei Tote bei Schießerei in US-Friseurladen

Detroit - In einem Friseurladen in Detroit sind drei Menschen erschossen worden. Das Motiv für die Tat ist noch unklar, ein Zusammenhang mit verbotenem Glücksspiel aber wahrscheinlich.

Nach unbestätigten US-Medienberichten waren die Fahrer zweier Fahrzeuge am Mittwochabend (Ortszeit) in eine Schießerei verwickelt, bevor sie „Al's Place Barber Shop“ passierten und dort das Feuer auf die Besucher eröffneten. In dem Laden habe sich eine Gruppe Besucher zum Würfelspielen versammelt. Neben den drei Toten wurden sechs weitere Menschen verletzt.

Ein Mann werde zu der Tat befragt, sei aber noch nicht in Haft, sagte ein Polizeisprecher der dpa. Er habe eine Schutzweste getragen, als ihn Beamte festnahmen.

Der Friseurladen sei nach Angaben der Polizei für illegale Glücksspiele bekannt. Das Motiv für die Tat ist noch unklar, ein Zusammenhang mit dem Glücksspiel aber wahrscheinlich, wie die Sprecherin sagte. Am Donnerstag (Ortszeit) wurde zunächst weiter nach mindestens zwei Schützen sowie den beiden Fahrzeugen gefahndet.

Das wirtschaftlich stark angeschlagene Detroit hat eine der höchsten Verbrechensraten in den USA.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt

Kommentare