+
In der Wohnung kam am Nachmittag zu einer Explosion, als zwei 19-jährige und ein 22-jähriger mit Spraydosen hantierten.

Terrassentür herausgesprengt

Spraydose explodiert: Zwei Schwerverletzte

Hannover - Bei einer Verpuffung in einem Mehrfamilienhaus in Hannover sind drei Männer verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, kam es am Samstag zu dem Zwischenfall, als die Drei im Alter zwischen 19 und 22 Jahren mit Spraydosen hantierten. Nach hinten wurde die Terrassentür herausgesprengt, Fenster splitterten und Mobiliar sowie Türen gingen zu Bruch. Die beiden Schwerverletzten kamen ins Krankenhaus. Die Schadenshöhe soll bei etwa 15 000 Euro liegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Ein grausamer Vorfall: Die 18-Jährige Jolee machte ein Foto für Instagram - danach wurde sie von einer Klippe gestoßen.
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Sie wollte eine Reportage über einen U-Boot-Bauer schreiben und verlor ihr Leben. Die schwedische Journalistin Kim Wall ist tot, ihr Körper wurde zerstückelt. Diese …
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Ein kleines Versehen hat am Dienstagabend einen Großalarm bei Wiesbaden ausgelöst. Ein Autofahrer hatte einen Wagen mit Wasserstoffperoxid betankt. Wie konnte das nur …
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert
Viele Verletzte durch Taifun Hato
Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato Hongkong und das chinesische Festland erreicht. Behörden berichteten von mindestens 34 Menschen, die …
Viele Verletzte durch Taifun Hato

Kommentare