+
Papst Franziskus.

Tragisches Unglück

Drei Verwandte des Papstes sterben bei Unfall

Buenos Aires - Diese Nachricht dürften den Würdenträger schwer treffen: Die Familie seines Bruders verunglückte bei einem Autounfall tödlich.

Drei Angehörige von Papst Franziskus sind bei einem Verkehrsunfall in Argentinien gestorben. Die Ehefrau eines Neffen des argentinischen Papstes und deren zwei kleine Kinder im Alter von zwei Jahren und acht Monaten verunglückten auf einer Autobahn. Der 35-jährige Emanuel Horacio Bergoglio, Sohn eines verstorbenen Bruders des Papstes, erlitt schwere Verletzungen. Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Dienstag auf der Autobahn Córdoba-Rosario, wie die Nachrichtenagentur Télam berichtete.

Demnach stieß das Auto Bergoglios gegen einen mit Mais beladenen Lastwagen, der in derselben Richtung unterwegs war. Nach Zeugenaussagen fuhr der Lkw aus einer Tankstelle auf die Autobahn, rund 600 Kilometer nordwestlich von Buenos Aires. Die Familie war offenbar auf dem Rückweg von einem Ausflug an einem langen Wochenende.

Vatikan-Sprecher Federico Lombardi erklärte, Papst Franziskus (77) sei über den „tragischen Unfall“ seiner Angehörigen informiert worden und sei „tief getroffen“. „Er bittet alle, die an seinem Schmerz teilhaben, sich ihm im Gebet anzuschließen“, sagte Lombardi laut einer vom Vatikan verbreiteten Erklärung. Emanuel Horacio Bergoglio ist ein Sohn des 2010 verstorbenen Antonio Bergoglio, einer der vier jüngeren Geschwistern des Papstes, von denen nur noch seine Schwester María Elena lebt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Die Retter kämpfen gegen die Zeit: Auf der Insel Ischia in Italien versuchen sie nach einem Erdbeben verschüttete Kinder zu bergen. Derweil fragen sich viele, wie ein …
Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzerfoto
Statt mit erlaubten 120 Stundenkilometer war ein Autofahrer bei Dessau mit Tempo 251 unterwegs und wurde geblitzt. Das Foto war trotz der hohen …
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzerfoto
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Nach dem Schiffsunglück vor Singapur wird über die Ursache weiter gerätselt. Die US-Marine sucht jetzt auch mit Spezialtauchern nach Vermissten - von zehn Soldaten fehlt …
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet

Kommentare