Dreijähriger stürzt aus drittem Stock - Tod

Heilbronn - Ein drei Jahre alter Junge ist nach einem Sturz aus dem fünften Stock eines Hochhauses in Heilbronn gestorben.

„Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Junge aus einem geöffneten Fenster etwa 16 Meter in die Tiefe auf eine Betondecke des ersten Obergeschosses gestürzt“, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Rettungskräfte hatten das Kind am Donnerstag in ein Krankenhaus gebracht, wo der Dreijährige den Verletzungen erlag. Wie es zu dem tragischen Unfall kam, muss noch geklärt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
In der finnischen Stadt Turku hat ein Angreifer auf mehrere Menschen eingestochen. Die Polizei spricht von zwei Toten. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet …
Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen
In einigen Regionen Deutschlands lässt der nasse Sommer die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften …
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion