Dresden: Feuerwehr spritzt Panda vom Baum

Dresden - Einen ausgerissenen Kleinen Panda hat die Feuerwehr in Dresden mit einem starken Wasserstrahl von einem Baum gespritzt. Hat er sich dabei schwer verletzt?

Der kleine Bär fiel dabei aus großer Höhe auf den Boden. Nun soll untersucht werden, ob das Tier sich dabei verletzte, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte.

Der Kleine Panda war den Angaben zufolge am Donnerstag aus seinem Gehege im Dresdner Zoo ausgerissen und hatte sich auf einem Baum versteckt. Tierpfleger konnten den Ausreißer nicht einfangen und riefen die Feuerwehr zu Hilfe. Weil auch der Einsatz mit einer Drehleiter und einem Käscher ohne Erfolg blieb, wurde das Tier mit einem Wasserstrahl vom Baum gespritzt. Dabei stürzte der Panda aus großer Höhe und schlug auf einer Wiese auf.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Ob sich das Tier dabei ernsthaft verletzte, war am Freitagmorgen noch unklar. Nach der Aufregung musste der Bär erst zu Ruhe kommen und sollte am Freitagmorgen genauer untersucht werden, wie eine Sprecherin des Zoos erklärte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Der angerichtete Schaden sei nicht wieder gutzumachen, sagt der Papst zu den Sexualverbrechen eines chilenischen Priesters. Bei einer Messe ruft er zu einem aktiveren …
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung

Kommentare