+
Eine Polizeibeamten durchscht Dosen gefüllt mit Tomatensauce nach Kokain.

Drogen in hohen Dosen

Hier sucht die Polizei nach Kokain

Asuncion - Eine ungewöhnliche Suchaktion nach geschmuggeltem Kokain führte die Polizei Paraguays in der Nähe der Hauptstadt Asuncion durch.

300 Kilogramm der Droge wurden in Port Fenix in Mariano Roque Alonso sichergestellt. Versteckt war das Kokain in Dosen mit Tomatensauce. Die Lieferung sollte nach Malaga in Spanien verschifft werden.

Das Koks wurde beschlagnahmt. Der Verbleib der Tomatensauce ist unklar, ein Weiterverkauf oder gar Verzehr ist angesichts der Bilder jedoch mehr als unwahrscheinlich.

fw

Polizei durchsucht Tomatensauce à la Kokain

Polizei durchsucht Tomatensauce à la Kokain

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

151 zerstörte Wohnungen nach Londoner Hochhausbrand
151 Wohnungen wurden bei dem Brand im Londoner Grenfell Tower zerstört. Das gaben die Behörden nun bekannt.
151 zerstörte Wohnungen nach Londoner Hochhausbrand
Irre Verwandlung: 20-Jährige ändert Leben und hat jetzt diesen MEGA-PO
Eine 20-Jährige war unzufrieden mit ihrem Körper und meldete sich im Fitnessstudio an. Heute sind viele Frauen neidisch auf die einst pummelige Frau aus dem Landkreis …
Irre Verwandlung: 20-Jährige ändert Leben und hat jetzt diesen MEGA-PO
Verbindungen zur Mafia: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring
Ein erfolgreicher Schlag gegen die Drogenkriminalität gelang der Polizei in Baden-Württemberg und Italien bereits am Mittwoch. Es kam zu mehreren Verhaftungen.
Verbindungen zur Mafia: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus
Ein tschechischer AKW-Betreiber sucht auf eine ungewöhnliche Art nach Praktikantinnen. Sie müssen an einer Art Schönheitswettbewerb teilnehmen. Daran gibt es Kritik.
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus

Kommentare