Drogen: 28 Tote bei Feuergefecht  in Mexiko

Mexiko-Stadt - Ein Feuergefecht zwischen Bewaffneten von offenbar zwei rivalisierenden Drogenbanden hat im Westen Mexikos am Mittwoch 28 Menschen das Leben gekostet.

Die Schießerei ereignete sich Behördenangaben zufolge an einer Verkehrsstraße in dem an der Pazifikküste gelegenen Bundesstaat Nayarit. Das Feuergefecht begann Behördenangaben zufolge gegen 17.00 Uhr (Ortszeit) nahe der Stadt Ruiz, 805 Kilometer von Mexiko-Stadt entfernt. Die Polizei habe zunächst auf den Bericht einer Entführung durch eine Gruppe bewaffneter Männer in einer nahegelegenen Stadt reagiert.

Berichten zufolge seien die Männer auf der Verkehrsstraße geflohen, teilte das Büro der Staatsanwaltschaft mit. Auf dem Weg zum Schauplatz hätten die Beamten von einem weiteren Bericht eines Feuergefechts gehört, in das die gleiche Gruppe Männer verwickelt sei. Die Polizei fand später 28 Männer tot und vier weitere verletzt vor. Zehn Fahrzeuge waren zurückgelassen worden. Patronenhülsen von leistungsstarken Waffen hätten am Schauplatz herumgelegen, hieß es.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiges Auto: Berliner Polizei gibt Entwarnung
Die Polizei wird gerufen, weil ein Auto auf einer Busspur parkt. Als die Beamten hineinschauen, entdecken sie Kabel und einen Benzinkanister. Aufwendige Untersuchungen …
Verdächtiges Auto: Berliner Polizei gibt Entwarnung
LKA gibt Entwarnung: Verdächtiges Auto in Berlin untersucht
Im Berliner Stadtteil Schöneberg wurde am Montag ein verdächtiges Auto entdeckt, aus dem Drähte herausragen. Spezialisten des LKA rückten an.
LKA gibt Entwarnung: Verdächtiges Auto in Berlin untersucht
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Zwei Autos rasen durch Hagen, prallen schließlich in den Gegenverkehr. Jetzt wird der folgenschwere Unfall vor Gericht verhandelt. Sind die beiden Angeklagten ein …
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Der Ramadan 2017 hat begonnen: Im Fastenmonat verzichten Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen noch Trinken. Alle Informationen finden Sie …
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?

Kommentare