Beliebtes Diebesgut

Drogen-Ortsschild schon wieder geklaut

Drogen - Die Ortsschilder von Städten und Gemeinden mit kuriosen Namen sind immer wieder ein beliebtes Diebesgut. So auch im Dorf Drogen, das inzwischen nicht nur mit dem finanziellen Schaden zu kämpfen hat.

Drogen hat ein Problem: Der Gemeinde im Altenburger Land (Ostthüringen) mit dem kuriosen Namen wurde laut Thüringer Allgemeinen zum wiederholten Male das Eingangsschild gestohlen.

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Der Schaden von 400 Euro ist zwar nicht enorm, doch da es nicht das erste Mal ersetzt werden muss, dennoch ärgerlich. Außerdem hat der Diebstahl noch weitere Folgen: Denn ortsunkundige Autofahrer wissen nun nicht mehr, ab wann sie die Ortsgrenze passieren und folglich auch nicht, wann die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gilt, was die Unfallgefahr für die Anwohner erhöht.

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare