Drogenkrieg fordert schon 1300 Tote

Mexiko-Stadt - Im Kampf gegen das organisierte Verbrechen in Mexiko kommen immer mehr Kinder und Jugendliche ums Leben. Seit 2006 ließen 1300 Jungen und Mädchen ihr Leben. 

Seit die Regierung im Jahr 2006 den Drogenbaronen den Krieg erklärt hat, sind 1300 Kinder und Jugendliche von Schüssen sowie Querschlägern tödlich getroffen worden, berichtete die mexikanische Tageszeitung “Reforma“ am Mittwoch.

Ein Zusammenschluss der Organisationen der Rechte für Kinder in Mexiko (Redim) dokumentiert seit Ende 2006 Zwischenfälle, bei denen auch Kinder und Jugendliche umkamen. “Wir sind sehr besorgt, weil die Anzahl der getöteten Kinder und Jugendlichen über die Jahre gestiegen ist, obwohl wir die Regierung ständig darauf aufmerksam machen“, sagte Martín Pérez, der Direktor von Redim, dem Blatt.

Präsident Felipe Calderón hatte bei seinem Amtsantritt den Kartellen den Krieg erklärt und mehrere Zehntausende Soldaten vor allem in die gefährdeten Gebiete des Nordens in Marsch gesetzt. Seitdem sind dem Drogenkrieg mehr als 40 000 Menschen zum Opfer gefallen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

45 Jahre Gefängnis für Mörder von Miss Honduras 
2014 tötete Plutarco R. die damalige Miss Honduras und ihre ältere Schwester. Nun wurde er zu 45 Jahren Haft verurteilt.
45 Jahre Gefängnis für Mörder von Miss Honduras 
Grausame Entdeckung: 11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden
Die Kripo ermittelt. Das Mädchen wurde von Spaziergängern gefunden. Es sagt, es erinnere sich nicht daran, wie es dort hinkam.
Grausame Entdeckung: 11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit - und gelebte Solidarität: In Mexiko helfen Zehntausende Menschen, die Trümmer abzutragen, um noch Überlebende des …
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Eine 67-jährige Amerikanerin tippte 30 Jahre lang bei einer Lotterie die gleichen Zahlen - und jetzt wurde sie belohnt. Sie gewann eine Mega-Summe
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe

Kommentare