Am Flughafen

Spektakulärer Drogenschmuggel aufgeflogen

Hanoi - In Vietnam wurde ein Mann festgenommen, der Heroin im Wert von rund 500.000 Dollar geschmuggelt hatte. Für den Transport des Rauschgifts hatte er ein kurioses Versteck.

In Vietnam ist ein Mann festgenommen worden, der Heroin in Erdnussschalen im Gepäck hatte. Der Mann aus Singapur hatte das Rauschgift mit einem geschätzten Straßenwert von rund 500 000 Dollar (etwa 402 000 Euro) auch in Bonbons versteckt, als er am Flughafen von Ho-Chi-Minh-Stadt eintraf, berichtete Polizei am Mittwoch. Die Zöllner erklärten, diese Methode der Tarnung sei ihnen noch nicht untergekommen. Der Mann wollte nach Taiwan fliegen. Nach vietnamesischem Recht steht auf den Schmuggel von mehr als 600 Gramm Heroin die Todesstrafe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare